Catalina Sophie

Catalina ist in Heidelberg (Deutschland) geboren. Mit sechs Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Madrid, wo sie neben ihrem Abitur an der Deutschen Schule auch die Gelegenheit hatte, Musik- und Tanzstunden in den verschiedensten Richtungen zu nehmen. Während ihrer Vorbereitung für die Musikhochschule hat sie voruniversitäre Diplome in Jazz- und Popgesang an der Escuela de Musica Creativa, und in Musicals an der Tanzschule Scaena erworben. Ihre Ausbildung als Musikerin mit dem Hauptfach Jazzgesang absolvierte sie am Konservatorium Musikene in San Sebastian im Baskenland.
Seit 2011 leitet Catalina mehrere Jazz- Pop- und Soulgruppen (von Duos bis Quintett) mit denen sie in der spanischen und deutschen Jazzszene auftritt.
In November 2017 hat sie ihr erstes zeitgenössisches Jazz-album, “Blue Tree”, veröfentlicht. Sie hat es mit verschiedenen Musikern in Jazzclubs in Madrid, San Sebastian und Berlin vorgestellt (El Plaza, Clamores, Altxerri und Kunstfabrik Schlot unter anderen).
Heut zu Tage wohnt Catalina in Berlin, wo sie oft live auftritt und zur gleichen Zeit als Gesangs-und Klavierlehrerin arbeitet.